#norulesjustfun

IMG_2298

#norulesjustfun. Das ist eine Aktion von Otto, welche dazu aufrufen möchte alle Regeln in Bezug auf Mode einmal Regeln sein zu lassen und seiner Kreativität komplett freien Lauf zu lassen. Ich habe mir das Video zu der Aktion angesehen und muss gestehen die Kinder haben mich ein wenig verzaubert. Man sieht ihnen sofort an, dass sie nicht stundenlang in Zeitschriften oder im Internet nach Outfitinspirationen gesucht haben. Sie haben keine Beratungen über sich ergehen lassen oder irgendwelche Regeln gelernt um das perfekt möglichste Ergebnis zu erzielen.

IMG_2246

IMG_2234

So sind Kinder einfach nicht. Sie probieren aus. Ganz wie es ihnen gefällt und gerade in den Kopf kommt. Und das wichtigste daran – sie haben eine Menge Spaß dabei. Und sie fragen sich auch nicht was andere von ihren Zusammenstellungen wohl halten. Wenn es ihnen gefällt, dann ist es perfekt. Ich muss sagen, da können wir alle wohl noch eine ganze Menge von den Kindern lernen. Zumindest ich kann und sollte das.

Und um mir das nicht nur vorzunehmen sondern es gleich auch in die Tat umzusetzen, habe ich mir mein ganz eigenes #norulesjustfun Outfit zusammen gestellt.

IMG_2277

IMG_2233

Nach ein paar Überlegungen was ich schon immer mal tragen wollte, habe ich mich schließlich dazu entschlossen, dass mein Outfit auf jeden Fall ein Tutu beinhalten muss, weil ich als Kind immer unbedingt Ballet tanzen wollte. Und ich es eine schöne Idee fand diesen Kindertraum symbolisch mit einer ganz normalen Bluse, die ich heutzutage trage, zu kombinieren. Sozusagen als Symbol für das, was ich als Kind gewählt hätte und das was mir heute gefällt vereint in einem Outfit.

IMG_2334

IMG_2295

Gut, alltagstauglich ist es vielleicht nicht gerade. Aber es hat Spaß gemacht und ich denke somit hat es seinen Sinn erfüllt.

IMG_2291

IMG_2270

Advertisements

35 Gedanken zu “#norulesjustfun

  1. Wow, so ein hübsches Outfit, und vor allem mal etwas ganz Außergewöhnliches! Ich mag es sehr gerne, wenn Leute auf ihren Blogs Kleidungskombinationen zeigen, die nicht immer alltagstauglich sind. Dein Tutu ist wirklich niedlich mit den Söckchen dazu und du bist sehr hübsch 🙂

    Gefällt mir

  2. Haha ich finds sogar richtig cool – vor allem weil du das Tütü zu so einem schlichten Hemd kombiniert hast. Also ein paar Regeln hast du damit schon gebrochen, aber das bedeutet ja nicht dass es schlecht ist 🙂
    Lieben Dank für deinen süßen Kommentar übrigens!!

    LG Ranim x

    Gefällt mir

  3. Hee du!
    Vielen, vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Ich finde dein Outfit hier total süss. Die Idee von der Bluse – weil du das heute bist – und dem Tütü – dein Kindheitstraum – ist wirklich schön. Es zeigt, wie wir uns weiterentwickeln, gross werden – aber vorallem auch ein bisschen ernster.
    Eine sehr süsse Idee.
    LG Marmormaedchen

    Gefällt mir

  4. oh doch leider schon :/// dankeeeee ❤ so lieb von dir ;))) ich hoffe das auch…langsam reichts mir mit kranksein :((

    oh der rockist wo wundervoll, und die bilder auch 😉 ich glaube ich drück gleich mal den folgebutton 😀 D

    xoxo LIMI

    Gefällt mir

  5. Der Rock ist süß, der gefällt mir!
    Und dem was du über Kinder geschrieben hast kann ich nur absolut zustimmen. Ich fand es sehr schön als ich vor Urzeiten mal Kinder für eine Fotostrecke fotografiert habe. Das war ein großer Spaß und einfach so lustig und natürlich.

    Ich vermisse die Sonne auch ein wenig. Wir hatten hier sogar immer mal wieder Schnee…

    Gefällt mir

  6. Hallihallo! Tut mir Leid für die lange Funkstille, aber ich bin gerade eben von Frankreich Heim gekommen und muss nun erst wieder in die Bloggerwelt zurück finden. Zuerst einmal zu deinem Post: Was für eine coole Idee und was für ein toller Beitrag! In das Outfit habe ich mich von der ersten Sekunde an verliebt. Ein Tütü hatte ich in meinem ganzen Leben noch nie an, würde das allerdings so gerne einmal tun. Leider fehlte bis jetzt, trotzdem, dass ich mal als Kind Ballett getanzt hatte, die Möglichkeit. Du hast vollkommen Recht, Kinder sind da viel belangloser und einfach gestrickt und manchmal sollten wir Blogger, oder Leute generell uns eine Scheibe davon abschneiden.

    Danke für deine zwei unglaublich lieben Kommentare! Dass du in letzter Zeit weniger Blogaktiv bist, ist natürlich ein wenig schade, aber vollkommen klar und verständlich. Das „echte“ Leben geht schließlich vor. Es kommt sicher wieder eine Zeit, wo du genug Energie in deinen Blog investieren kannst. Mir geht es da gerade ganz ähnlich und ich versuche schlichtweg Posts im Voraus vorzubereiten.

    In Frankreich hatte ich bereits eines der Bücher dabei und hatte sogar ein wenig Zeit zum Lesen. Ich hoffe, dass das neue Projekt mich wirklich mehr zum lesen anstifftet, haha 😉 Ansonsten ist das mit dem Französischen keine wirklich große Sache, aber wenn du mal dazu kommst, dann ist das sicher prima. Danke auf jeden Fall für beide Romane und die vielen herzlichen Kommentare. Ich freue mich von dir zu hören, auch wenn es vielleicht noch ein wenig dauern wird. So bleiben deine Posts für mich eine Art Highlight, ist doch auch super!

    Allerbeste Grüße und eine herzliche Umarmung! ❤

    mtrjschk.blogspot.de

    Gefällt mir

  7. Dankeschön für dein Mitgefühl!
    Zum Glück hat sich mittlerweile ein Ersatztermin gefunden und das ganze von neuem Organisieren hat schon wieder ein Ende gefunden. Ab dem Zeitpunkt ging’s mir dann auch wieder besser und ich hab mich nicht mehr so geärgert. Neben der Enttäuschung ist aber das auch immer die nervigste Sache…. wenn man erst wieder das ganze Team an einem Tag vereinen muss. Das ist dann oftmals gar nicht so leicht, wenn etwas schon mal richtig fest und gut geplant war.

    Gefällt mir

  8. Traumhaftes Outfit! Ein Tutu war auch ganz oben auf meiner Wunschliste als Kind. Die Idee finde ich wunderbar, Vergangenheit und heute im eigenen Stil wieder aufzunehmen. Kann man öfter machen. 😉 Deine Umsetzung ist super!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s