Nimm den Pinsel in die Hand und beginn zu malen!

IMG_1521

Nimm den Pinsel in die Hand und beginn zu malen! Viele kleine Punkte oder große Kreise. Kurze, dünne Striche oder breite, lange Balken. Dreiecke und Würfel. Formen in jeder Größe. Male Menschen mit Gesichtern. Gebäude mit Fenstern. Tunnel mit Lichtern am Ende. Landschaften mit Bergen und Tälern. Male deine eigene Welt. Male deine Geschichte. Male deine Träume. Male deine Ängste. Male dich selbst.

IMG_1514

IMG_1523

Siehst du denn nicht, alles was du brauchst steht schon bereit. Die Farbtöpfe, die leere Leinwand. Der Pinsel in der Hand. Also los. Tauche den Pinsel in Farbe und beginne zu malen. Kunterbunt. Oder auch grau in grau. Es ist deine Leinwand. Wenn du sie nicht bemalst bleibt sie an manchen Stellen leer. Und an den anderen Stellen kommen Menschen vorbei, welche deine Leinwand mit Dingen bemalen die dir nicht gefallen. Weil du immer noch den Pinsel in der Hand hältst. Aber du hast nicht angefangen zu malen.

IMG_1545 Kopie Kopie

IMG_1534 Kopie

Stattdessen richtet sich dein Blick auf die Leinwände anderer. Du siehst die Kunstwerke die gezaubert wurden. Eine Farbe schöner als die andere. Du siehst Geschichten die perfekt zu sein scheinen. Und statt sie als Ansporn zu sehen, deine eigene Leinwand genauso schön zu bemalen, auf deine Art und Weise, verkrampfst du dich. Wirst neidisch. Versuchst die Kunstwerke anderer abzumalen. Doch es klappt nicht. Anfangs sah es vielleicht gar nicht so schlecht aus. Doch das Ergebnis ist nicht schön. Weil du nicht dich selbst auf deine Leinwand gebracht hast. Sondern einen anderen Menschen. Und das ist unmöglich. Denn deine Leinwand ist für dich bestimmt.

IMG_1481

IMG_1522

Also los, warte nicht länger. Nimm das was du hast und fang an zu malen! Vielleicht sehen manche Dinge nicht auf Anhieb schön aus. Und man kann ihren Sinn erst im Gesamtbild sehen. Vielleicht müssen manche Dinge wieder übermalt werden. Aber lass deine Leinwand nicht von anderen bemalen, lass sie nicht leer. Fang dein eigenes Kunstwerk an. Nimm den Pinsel in die Hand und beginn zu malen! Male dich selbst auf deine Leinwand.

IMG_1544 Kopie

Advertisements

24 Gedanken zu “Nimm den Pinsel in die Hand und beginn zu malen!

  1. wow, das ist ein wirklich toller text. und das thema finde ich persönlich sehr interessant, weil man das gefühl als fashion blogger natürlich auch sehr gut kennt. aber auch generell, geht einem ja mit vielem so

    Gefällt mir

  2. This is very beautiful and poignant – the words of which stand out to me. I think you are right, that many people do not paint their own lives in their own ways, but are constantly trying to paint their lives as others do – especially in the world of the internet. If we see so much of one type of photo, we seem to emulate that subconsciously – a phenomenon I hope to avoid by staying true to my own style. In terms of real life, these words also stand true :). A wonderful set of thoughts!

    Zoe xx
    http://life-gazing-and-wildstrawberries.blogspot.com

    Gefällt mir

    • Thank you again for so many lovely words! 🙂
      You’re so right. Sometimes it is hard staying true to your own style. Especially when you have this one perfect picture in your mind which tells you what you should look like or how you should behave. But I think it is so important to understand that all those things don’t matter. Just paint your own live. 🙂

      Gefällt mir

  3. Mir fällt dazu ein „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“ und der Gedanke, dass für jeden Menschen eine andere Form der Malerei, oder anderem Kunst ist. Für den einen ist ein schwarzes Quadrat auf weißem Grunde Kunst und für andere Graffiti. Allerdings soll kein Künstler den anderen kopieren. Auf Fakes steht doch keiner. Man sollte sich wirklich immer auf das eigene Werk und die eigene Leinwand konzentrieren. Ja, wie immer bin ich ein wenig in deinen Post verliebt! Die Bilder sind atemberaubend. Was das Kommentieren, Bloggen und Antworten angeht, ist es bei mir ähnlich. Es ist einfach so viel anderes los und da hab auch ich nicht die Zeit täglich bei Blogger vorbei zu schauen. Tut auch mir riesig leid! Danke für deine Unterstützung,. Es ist schön zu wissen, dass man jemanden hat, falls man einen Rat oder Hilfe braucht. Gerade ist alles recht stabil und ich lenke mich gut von allem Schlechten ab. Ich hoffe dir geht es gut, bis auf den Stress und alles drum herum. Auch du kannst dich immer bei mir melden, wenn du wen zum Reden brauchst, oder Hilfe benötigst. ❤ Dass du einige der Fakten kommentiert hast finde ich richtig toll und ganz und gar nicht uninteressant! So erfahre auch ich wieder mehr über dich. Schön zu lesen, dass wir vieles gemeinsam haben, es aber auch einige Unterschiede zwischen uns gibt. Danke dir auch für den anderen lieben Kommentar! Ja, ich spiele 2016 sehr gerne Kostümberaterin 🙂

    So ich hoffe ich habe nun nichts vergessen! Danke dir nochmals!
    Alles alles Liebe und beste Grüße!

    mtrjschk.blogspot.de

    Gefällt mir

  4. wow, ein wirklich schöner Text, der sehr motivierend für mich ist!
    Du kannst sehr schön schreiben und die bilder sind auch sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Kati
    lakately.blogspot.de

    Gefällt mir

  5. Wow, ein wirklich schöner, motivierter text! 🙂
    Mach dir wegen dem blogaward keinen stress, ich hab auch lange gebraucht bis ich ihn geschrieben hab 🙂

    Gefällt mir

  6. Hallo 🙂
    Also erst einmal: Toll! Wirklich, sehr schönes Thema. Die Bilder sind echt schön.
    Ich bin froh, deinen Blog zufällig gefunden zu haben! 🙂
    Ich selbst male sehr viel auf Leinwand, leider habe ich mich dieses Jahr dazu überreden lassen, Verwandten Bilder zum Geburtstag zu setzen. Das fühlt sich doof an, wie malen auf Zeit. Ein riesiger Fehler, nochmal ja werde ich nicht sagen…

    „Male dich selbst auf die Leinwand“. Ich schätze das ist dadurch etwas auf der Strecke geblieben. Danke für diese Worte!

    Liebste Grüße
    Gabrielle

    http://einatmen.blogspot.de/

    Gefällt mir

    • Danke für deine lieben Worte. Herzlich Willkommen hier! 🙂
      Unter Druck etwas kreatives machen zu müssen ist meistens doof. :/
      Ich bin leider nicht so der große Künstler wenn es um das bemalen von Leinwänden geht. Ich beklebe die lieber. Aber so hat eben jeder seinen eigenen Stil und malt sich sozusagen selbst auf seine Leinwand. 🙂

      Gefällt mir

  7. Wow! Dein Text ist wirklich wunderschön geschrieben. Klasse, das du ein solch schönes SInnbild für ein wirklich spannendes und aktuelles Thema gefunden hast. Ich glaube jeder von uns, kennt die Gedanken und Gefühle die du beschreibst sehr gut.

    ♡ ♡ ♡
    Juliane

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s