Momente kommen nie wieder…

IMG_7081_Fotorc

IMG_7102_Fotor

Man sollte die Zeit zurückdrehen können. Wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht. Bestimmte Augenblicke noch einmal erleben. Um andere Entscheidungen zu treffen. Andere Dinge zu tun. Sätze nicht zu sagen die gesagt wurden. Und Sätze zu sagen die nicht gesagt wurden. Oder einfach um wunderschöne Momente nochmal zu erleben. Chancen wahrzunehmen die man verstreichen hat lassen. Andere Wege einzuschlagen. Anderen Menschen Aufmerksamkeit schenken. Oder den gleichen noch viel mehr. Anders auf Dinge reagieren. Oder überhaupt mal auf etwas reagieren. Doch so sehr man sich es vielleicht auch manchmal wünscht, es ist nicht möglich. Die Zeit läuft vorwärts. Momente werden sich niemals wiederholen.

IMG_7122_Fotor

IMG_7133_Fotor

IMG_7125_Fotor

Es fällt mir sehr oft sehr schwer das zu akzeptieren. Es fällt mir schwer damit zu leben, dass ich mich in bestimmten Situationen falsch verhalten habe und dadurch vielleicht Chancen kaputt gemacht habe. Menschen enttäuscht habe. Es fällt mir schwer damit zu leben, dass ich so oft nicht die richtigen Worte finde in Momenten in welchen es so wichtig ist die richtigen Worte zu finden. Es fällt mir schwer mir immer wieder eingestehen zu müssen, dass ich nicht zurück kann. Nicht ändern kann was war. Ändern kann ich nur was ist. Und kommt.

IMG_7190_Fotor

IMG_7270_Fotor

Hoffen, dass Menschen mir zweite Chancen geben, die nicht verdient sind. Mein bestes geben Reaktionen besser zu überdenken. Neue Chancen wahrnehmen. Worte sorgfältiger zu wählen. Schweigen wenn es angebracht ist. Und Menschen ausdrücken wie wichtig sie mir sind. Denn Momente kommen nie wieder.

IMG_7175_Fotor

IMG_7168_Fotor

Advertisements

20 Gedanken zu “Momente kommen nie wieder…

  1. Ja, das wäre unglaublich schön! Manche Dinge würde ich so gerne wieder sehen, Gefühle wieder verspüren, diesen einen bestimmten Tag noch einmal und noch einmal wieder erleben. Schön wär`s, haha! Aber besonders interessant finde ich den „negativen“ Aspekt: einmal entschieden, Worte gesagt, Dinge getan und es lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Wenn es dann die falsche Entscheidung war, das falsche Wort, dann erweist sich die Situation wirklich etwas schwierig. Allerdings bin ich eine große Befürworterin der These, dass nichts ohne Grund geschieht und jedes Geschehnis einen bestimmten Sinn hat, also dass auch „Falsches“ irgendwo richtig war. Dein Lippenstift ist wirklich toll! Solltest du öfter tragen. Ja, der Tee ist so klasse! Hat mir meine beste Freundin geschenkt. Einfach super. Danke dir für den netten Wunsch und deinen Besuch. Meine Mundwinkel zucken immer sofort nach oben, wenn ich sehe, dass ein langer Kommentar dazu gekommen ist und ich kann jedes Mal mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass er von dir ist, haha! Auch dir eine besinnliche Zeit und ab morgen ein tolles Wochenende!

    mtrjschk.blogspot.de

    Gefällt mir

    • Ja, so versuche ich das auch immer zu sehen. Dass auch die schlechten Dinge irgendwo gut sind. Einen Sinn haben. Aber in der Situation selbst finde ich es sehr schwer das positiv zu sehen.
      Genauso geht es mir mit deinen Kommentaren. Zaubern einem immer ein großes Grinsen ins Gesicht. 🙂

      Gefällt mir

  2. Wie gut dir der Lippenstift steht! 🙂 Und die Bluse ist super süß!

    Ich würde mich freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust. Dann können wir uns ja gegenseitig folgen. Lass es mich einfach wissen und ich folge direkt zurück!

    Stay fancy!
    xxx Kelly-Louise

    fancysince1992.blogspot.de

    Gefällt mir

  3. ja da hast du recht mit dem was du sagst.. das mit der zeit denke ich mir auch sehr oft. Icj finde es dchön wie du deine posts gestaltest.. die texte sind toll und die bilder auch ich folge dir jetzt 🙂

    marinareyam.blogspot.de

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s